Erfurt
11. August 2022, 14:06
Wolkenlos
Wolkenlos
27°C
Sonnenaufgang: 5:57
Sonnenuntergang: 20:45
 

Hirschberg

In Hirschberg, nahe der bayrischen Grenze, traf das Filmobil am 21.04.2010 für eine Schulvorführung ein. Etwa 80 Kinder besuchten das Kulturhaus der Stadt, die eine Menge Platz für alle Zuschauer preisgab. Unsere jungen Zuschauer bekamen dieses Mal den Film “Leroy” zu sehen – Leroy ist schwarz und trägt einen Afro. Er spielt Cello und ist für sein Alter enorm gebildet. Er ist in jeder Hinsicht anders als die anderen Jugendlichen auf seiner Schule. Als er sich in Eva verliebt und zum ersten Mal zu ihr nach Hause eingeladen wird, brechen in Leroy Identitätskonflikte los. Der Grund: Bei Eva wird er mit seiner Hautfarbe konfrontiert.

Unser Referent Holger Twele erläuterte die satirische Liebeskomödie im Nachhinein, beantwortete offene Fragen und versuchte den Film, der eigentlich ein so ernstes und gesellschaftskritisches Thema beinhaltet, für das junge Publikum altersgerecht zu veranschaulichen.  Die Nachmittagsveranstaltung, für die der Film “Full Metal Village” geplant war, musste aus Zuschauermangel leider ausfallen. Wir freuen uns jedoch auf einen weiteren bunten Tag in Hirschberg. Vielen Dank für die fleißigen Helfer vor Ort.

Mehr zu Hirschberg finden Sie hier>>

<<zurück

___________________________________________________________________________________________________________________

Kommentieren ist momentan nicht möglich.